Wichtiger Hinweis zu den Parkplätzen im Ortsteil Neufang

Liebe Besucher des Heimattiergartens im Sonneberger Stadtteil Neufang,

unser Tiergarten liegt ruhig und idyllisch im kleinen Bergdorf Neufang, das ein Sonneberger Stadtteil ist. Kennzeichnend für unsere Bergdörfer sind die kleinen Infrastrukturen, wobei sich insbesondere für den Heimattiergarten in Neufang die Bereitstellung von Stellplätzen für die Besucher sehr schwierig gestaltet. Daher bittet die Stadt Sonneberg und das Tiergarten-Team seine Besucher, anstelle des Parkens direkt vor dem Heimattiergarten oder in unmittelbarer Nähe, die dafür extra ausgewiesenen Parkmöglichkeiten innerhalb von Neufang nutzen. Und vielleicht ist es auch eine besondere Einstimmung auf den Besuch im Tiergarten, wenn man es mit einem kurzen, schönen Spaziergang vom Stellplatz zum Tiergarten verbindet.

Folgende Parkmöglichkeiten können unentgeltlich genutzt werden:

  • Innenhof des Neufanger Vereinsheims in der Waldstraße 11
  • Parkplatz neben dem Gasthof Blockhütte in der Waldstraße 60
  • Parkplatz am Sportplatz (kleine Wanderung an der Neufanger Sternwarte vorbei bis zum Outdoor inn und dann über einen kurzen Wald- und Wiesenweg zum Tiergarten)

Die Parkplätze sind in Neufang durch Wegweiser separat ausgeschildert.

Wir bitten darüber hinaus unsere Besucher um dringende Beachtung, dass

  • die anliegenden Wiesen um den Heimattiergarten, die sich ausschließlich in Privatbesitz befinden, nicht zu befahren sowie
  • Einfahrten und Rettungswege freizuhalten sind.

 

Ihr Tiergarten-Team

(Foto C.-H. Zitzmann)

Baumaßnahmen im Tiergarten Sonneberg

In den letzten Wochen hat sich trotz des diesjährigen sehr hartnäckigen Winters, der insbesondere unseren Ortsteil Neufang lange Zeit mit viel Schnee und Eis im Griff hatte, einiges an erforderliche Baumaßnahmen getan. Es wurde im Wirtschaftsbereich Altes abgerissen, um u. a. Platz für Neues zu schaffen. Die Um- und Neugestaltung dieses Areals, die in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Sonneberg erfolgt, ist bereits in der Phase der Umsetzung, die sich jedoch noch über die nächsten Monate bis ins kommende Jahr ziehen wird. Aufgrund des sehr frostigen Winters, der uns leider in den letzten Tagen nochmal ereilt hat, konnten die erforderlichen Reparaturen an Gehegen sowie die dringenden Ausbesserungsarbeiten der Wege nicht durchgeführt werden. Dies erfolgt nun in den nächsten Tagen und Wochen, sobald sich ein paar Tage ohne Schnee und Regen abzeichnen. Hier bitten wir unsere Besucher um Verständnis.
Doch ein erster Anfang ist bereits im Eingangsbereich des Tiergartens zu sehen. Hierzu sei angemerkt, dass - wie bereits im letzten Jahr - der Zutritt nicht mehr über das Drehkreuz und Bezahlung am Kassenautomaten (außer Betrieb)erfolgt. Die Kasse befindet sich im unteren Bereich des Tiergartens. Der Eingang ist mehrfach ausgeschildert.
Weiterhin versorgt während der Öffnungszeiten die Besucher wie im Vorjahr und in altbewährter Form mit kleinen Snacks, Getränken und Eis unser Rainer Haase mit seinem Imbisswagen.

Wir bitten unsere Besucher, die wochentags den Tiergarten besuchen, um Verständnis für die zeitweisen Einschränkungen, da die Baumaßnahmen, zu denen auch die Ausbesserungsarbeiten der Wege gehören, dringend weitergeführt werden müssen. An dieser Stelle bedanken wir uns bereits jetzt bei den Sponsoren sowie dem Förderverein des Tiergartens Sonneberg für die finanzielle Unterstützung zur Erneuerung der Gehege, aber auch bei der Hartsteinwerk Hüttengrund GmbH für die umfangreiche Sachspende zur Ausbesserung der Wege im Tiergarten.

Geschäftsleitung der GVS/Betreiberin des Tiergartens Sonneberg

 

 

Tiergarten Neufang öffnet zum 10.04.2021

Ab Samstag, den 10. April öffnet der Tiergarten im Sonneberger Ortsteil Neufang wieder seine Tore. Nach den Wochen der Schließung freuen sich das Tiergarten-Team und sicher auch viele der zahmen tierischen Bewohner auf zahlreiche Besucher. Geöffnet sein wird der Tiergarten Dienstag bis Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr. Montags ist geschlossen, jedoch haben ausschließlich größere Gruppen die Möglichkeit, nach entsprechender Voranmeldung und unter Beachtung des Hygienekonzeptes den Tiergarten zu besuchen.

Darüber hinaus erfolgt eine Dokumentation des Besucherverkehrs mittels eines Formulars, das bei Eintritt ausgefüllt abzugeben ist. Das Formular ist auf unserer Seite abrufbar, kann aber auch vor Ort ausgefüllt werden.

Als Parkplatz für den Tiergarten ist der Parkplatz vor der Gaststätte „Blockhütte“ in Neufang in der Waldstraße 60 oder der Innenhof vom Vereinsheim Neufang, Waldstraße 11, zu nutzen.

Zum Schutz der Besucher vor der natürlich weiterhin grassierenden Corona-Infektion dürfen sich nicht mehr als 100 Personen gleichzeitig im Tiergarten aufhalten, um die Einhaltung des Abstandsgebots sicherzustellen.

Nicht zuletzt zu ihrer eigenen Sicherheit appelliert die Stadt Sonneberg, zu anderen Besuchern konsequent auch vor den Gehegen einen Abstand von 1,5 bis 2 Meter einzuhalten, ansonsten ist eine qualifizierte Maske zu tragen. Dazu wird auf die allgemeinen Hygieneregeln zum Schutz vor der weiteren Corona-Ausbreitung hingewiesen: Gründliche Hand-Desinfektion beim Betreten und Verlassen des Tiergartens sowie bei Rückkehr nach Hause, Einhaltung der Nies-Etikette und das freiwillige Tragen eines Mundschutzes.

Personen, die Erkältungssymptome zeigen, sollten von einem Besuch des Tiergartens Abstand nehmen!

Wir freuen uns auf unsere kleinen und großen Besucher!

Euer Tiergarten-Team

(Fotos C.-H. Zitzmann)

Wichtiger Hinweis zu Fundtieren (Wildtiere)

Immer wieder werden die Mitarbeiter*innen im Tiergarten gefragt, ob sie Fundtiere (Wildtiere) aufnehmen. Leider müssen diese Anfragen abgelehnt werden.  Im Vordergrund dieser Absagen steht ausschließlich der Schutz der eigenen Tiere im Tiergarten Neufang. Hierfür bitten wir um Verständnis.